Jäckchen „Lille Mille“ in Größe 98

 

Das neue Jahr ist gerade mal 2 Tage alt, aber natürlich stehen dieses Jahr auch wieder viele Geburtstage an. Damit nicht alles auf den letzten Drücker und „Nofallgeschenke“ sind, bin ich schon fleißig am Werkeln. Für eine Nichte habe ich das Geschenk schon fertig gestrickt:

Jäckchen „Lille Mille“ in Größe 98

Das Jäckchen „Lille Mille“ in der Größe 98, gestrickt mit DROPS Merino Extra Fine in der Farbe „Erika“. (Die kostenlose Anleitung gibt es hier.) Das Jäckchen wird von oben nach unten gestrickt, mit Rundpasse und Lochmuster. Wahlweise kann man das Jäckchen mit kurzen oder langen Ärmeln stricken. Die Raglanabnahmen gelingen mir zusehends besser und gleichmäßiger, auch das Lochmuster finde ich dieses Mal sehr gelungen:

Die Knöpfe sind aus dem Fundus meiner lieben Mama. Der Kontrast zwischen weiß und lila gefällt mir sehr gut, so gut, dass ich am überlegen bin, noch eine weiße Häkelblume anzubringen. Aber wo? Was meint ihr?

Die nächsten Projekte sind auch schon auf der Nadel oder warten auf Fertigstellung. Ich mag ehrlich gesagt die Anleitungen und Teile am liebsten, die an einem Stück gestrickt werden und man möglichst wenig Teile aneinandernähen muss. Irgendwie bin ich sehr nähfaul, das hat sich auch nicht mit dem Jahreswechsel geändert…

Euch viel Spaß beim Werkeln jeglicher Art! Ich schau jetzt noch beim Creadienstag und Dienstagsdinge vorbei, denn dahin wandert Lille Mille auch!

 

 

 

 

 

One Reply to “Jäckchen „Lille Mille“ in Größe 98”

  1. Ist die toll! Auch bei mir ist wieder das Strickfieber ausgebrochen 🙂
    Garn in ähnlicher Farbe wartet zuhause seit Jahren auf seinen Einsatz. Wo ich deine Bilder so sehe, bin ich umgestimmt – eine schöne Farbe für eine Strickjacke!

Kommentar verfassen