Kosmetikpads selbst häkeln und Verlosung von 2×10 gehäkelten „Wattepads“

In meinem letzten Beitrag habe ich über die ressourcenintensive Herstellung von sogenannten Hygienetüchern und Wattepads geschrieben. Dieser Aufwand ist in Relation zur Nutzungsdauer des jeweiligen Gegenstandes nicht zu rechtfertigen, zumal dabei ein großes Müllproblem entsteht. Ich nutze für meine Bad-Routine (Abschminken und „Gesichtswasser“) wiederverwendbare gehäkelte Pads, die ich einfach in einem Wäschesäckchen mit in die […]

Mehrweg statt Einweg – Warum wiederverwendbare Alternativen auch bei „Hygienepapieren“ und Wattepads Sinn machen

Viele fangen, wenn sie sich mit den Themen „zero waste“ oder „plastikfrei“ beschäftigen, bei sich im Bad an. Der Umstieg auf plastikfreie Shampoos und Seifen ist wohl auch relativ einfach, bleibt die Handhabung der eigentlichen Waschhandlung ja gleich und es entsteht bei den meisten Alternativen auch nicht mehr Arbeit. (Artikel zum plastikfreien Haarewaschen finden sich […]