Ich bin erschöpft… und die Welt ist es auch!

Eigentlich wollte ich schon vor ungefähr zwei Wochen einen Post verfassen. Nämlich am 13. August, da war nämlich Welterschöpfungstag! Salopp gesagt bedeutet das, dass an diesem Tag die Ressourcen, die in einem Jahr natürlich nachwachsen, seit Jahresbeginn aufgebraucht wurden und man quasi ab da auf Kosten der Erde und deren Ausbeutung lebt. Erstaunlicherweise (Achtung Ironie) rückt […]